Ein Feuer im Winter

Wo?

In Straßburg und Kehl

Wann?

Am 19. Januar in der Stadhalle Kehl
Am 26. Januar place de la gare in Straßburg

  1. Ziele
  • Information eines breiten Publikums über die sinnvolle Nutzung des Rohstoffes Holz zur Energiegewinnung und Vermittlung von Fakten zur Luftverschmutzung,
  • Stärkung der deutsch-französischen Kontakte rund um das Thema Umweltschutz und ganz besonders zur Luftqualität,
  • Vorstellung der Arbeit von Fachorganisationen zu den Themen Luftqualität und Energie für ein breites Publikum.
  1. Kurzbeschreibung der Aktion

Auf einem öffentlichen Platz, wo sowohl Franzosen als auch Deutsche unterwegs sind, ist es nicht so wie sonst …. Brennt da etwa ein Feuer? Es ist kalt und alle kommen näher: Genau, es ist ein Ofen mit einem Holzfeuer.
Die Passanten werden auf Deutsch oder auf Französisch gebeten näherzukommen. Heiße Getränke werden ausgeschenkt und es gibt Informationen über die Risiken dieser Heizungsart. Holz gilt als klimafreundlicher Energieträger. Aber wie bei allen anderen Aktivitäten der Menschen auch – z.B. Verkehr oder Industrie – werden Staub und andere Partikel an die Atmosphäre abgegeben. Alte Holzöfen und offene Holzfeuer haben einen hohen Schadstoffausstoß. Aber es gibt energieeffizientere Geräte und Best-Practice-Beispiele, mit denen sich der Einfluss von Holz als Energieträger auf die Luftqualität deutlich verbessern lässt. Wir bieten die Gelegenheit, sich über Feinstaubpartikel und Kohlenmonoxid, auch polyzyklische aromatisierte Kohlenwasserstoffe (PAK) genannt, zu informieren.
Im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche sind im Januar 2019 vier halbe Tage für diese Veranstaltung geplant.

  1. Zielgruppe

Diese Aktion richtet sich an ein breites Publikum, besonders an all diejenigen, die mit Holz heizen oder einen Komfortofen haben.

  1. Akteure:

Die Aktion wird von der staatlichen Organisation zur Überwachung der Luftqualität ATMO Grand Est im Rahmen eines grenzüberschreitenden Interreg-Projekts mit dem Titel Atmo-VISION durchgeführt. Als gemeinnütziger, vom französischen Umweltministerium anerkannter Verein ist ATMO Grand Est für die Kontrolle der Luftqualität in der Region Grand Est zuständig. Der Verein beschäftigt ein Team aus 80 Mitarbeitern, darunter  Fachleute in physikalischer Chemie, Meterologie, Modellisierung, Big Data / digitale Anwendungen, Überwachung der Luftqualität und Exposition, Information/didaktische Programme/Weiterbildung, Klima/Energie, etc.

FIBOIS Alsace ist der Branchenverband für Forst- und Holzwirtschaft im Elsass. Der Verband vertritt die Akteure der Branche und hat folgende Aufgaben: Strukturierung und Verbindung der einzelnen Branchen, Interessenvertretung für die Branche, Übernahme der Sprecherrolle für die Mitglieder, Förderung der Forst- und Holzwirtschaft und regionaler Unternehmer. Mit dem Verband der Holzwirtschaft in Lothringen GIBEBLOR und in der Region Champagne-Ardenne VALEUR BOIS bündeln die Branchenverbände ihre Kräfte zur Förderung von Holz als Energieträger unter optimalen Bedingungen.

Partnerschaften, die noch bestätigt werden müssen:

  • Stadt Kehl
  • Eurodistrict Straßburg-Ortenau
  • Eurometropole Straßburg
  1. Kalender

Juni/September:

Festlegung der Modalitäten für die Veranstaltung und Partnerschaften

September/Oktober:

  • Genehmigung für eine Veranstaltung im öffentlichen Raum,
  • Definition der Sicherheitsmaßnahmen.

November/Dezember:

  • Gestaltung der Informationsbroschüren,
  • Kostenvoranschlag für die Herstellung der Broschüren und anderer Materialien,
  • Festlegung der genauen Ablaufplanung für die Woche,
  • Erstellung der Unterlagen für die Öffentlichkeitsarbeit.

Anfang Januar:

  • Zusammenstellung des Materials,
  • PR-Aktion zur Veranstaltungsreihe.

Vom 17. bis 27. Januar 2019:

Durchführung der Veranstaltungen an vier Vor- bzw. Nachmittagen

  1. Budget

Installationsmaterial: 1250 €
Informationsmaterial: 1000€
Personalkosten für die Vorbereitungsphase: 5915 €
Personalkosten für die Durchführung der Veranstaltung: 3120 €

Insgesamt: 11.285€

This website uses to give you the best experience. Agree by clicking the 'Accept' button.