Städtepartner für den Klimaschutz

Wo?

Arras und Herten

Wann?

Januar-Februar 2019

Die Aktion findet parallel in Arras und Herten statt: Schüler_innen werden aufgefordert, eine Woche ohne die Verursachung von (Plastik)Müll auszukommen und Lösungsvorschläge für die Verringerung des Müllvolumens an ihren Schulen zu machen. Gesucht werden Freiwillige aus den 8. und 9. Klassen. Eine Jury aus Lehrer_innen, Expert_innen der Stadtverwaltungen und den Partnerschaftsvereinen wählt in jeder Stadt fünf Sieger_innen aus, die sich in Brüssel (auf dem Weg zwischen Arras und Herten) treffen und dort von den Institutionen über die europäische Umwelt- und Klimapolitik und die Plastikmüllverordnung informiert werden.

This website uses to give you the best experience. Agree by clicking the 'Accept' button.